Rezension

Catherine Clement – Theos Reise: Roman über die Religionen der Welt

Catherine  Clement - Theos Reise: Roman über die Religionen der Welt

Ägyptische Götter, griechische Mystik, Rätsel – das sind die Interessen des 14-jährigen Theos. Doch eines Tages erfährt er, dass er an einer tödlichen Krankheit leidet. Noch bevor der Schock verarbeitet ist, nimmt ihn seine Tante mit auf eine Weltreise. Keine normale Weltreise, sondern eine Reise zu den Schauplätzen der Weltreligionen, eine Reise in die verschiedensten Kulturen.

Die Reise des 14-jährigen Theos verschafft einen tollen Überblick über die verbreitetsten Religionen und deren Glaubensinhalte. Ohne Vorurteile, dafür inklusive halber Weltreise. Catherine Clement schreibt informativ, aber nicht langweilig; verpackt ein interessantes Thema in eine interessante Geschichte.

Datum: 28. Mai 2008

Einen Leserbrief schreiben

Hinweis: Dein erster Kommentar in diesem Blog muss erst freigeschaltet werden und wird nicht sofort unter dem Artikel angezeigt. Nicht erwünscht sind werbliche Kommentare und Begriffe im Namen-Feld, die der Suchmaschinenoptimierung dienen.