Rezension

Scott McBain – Die Geheimloge

Scott McBain - Die Geheimloge

Ein spannender Thriller zum Thema »Macht« und »Machtgier«. Das Kollegium ist eine Geheimgesellschaft, die sich für die Erhaltung des Weltfriedens einsetzt und ihn bewahrt. Nun wird ein neuer Meister gesucht. In einem Wettbewerb soll sich der beste Kandidat herauskristallisieren.

McBain schildert den ungewöhnlichen Wettlauf und die Wege, die die einzelnen Kandidaten gehen auf eine interessante Art und verweist auf moralische Aspekte.

Datum: 7. Juni 2008

Einen Leserbrief schreiben

Hinweis: Dein erster Kommentar in diesem Blog muss erst freigeschaltet werden und wird nicht sofort unter dem Artikel angezeigt. Nicht erwünscht sind werbliche Kommentare und Begriffe im Namen-Feld, die der Suchmaschinenoptimierung dienen.