Drumherum

Tipps zum Schreiben von Andreas Eschbach

Tipps zum Schreiben von Andreas Eschbach

Erst vor einigen Tagen, nach dem Lesen von »Ausgebrannt«, bin ich auf die Website von Andreas Eschbach gestoßen. Dort findet der Besucher jedoch nicht nur, wie ich eigentlich erwartet habe, Informationen rund um die Bücher des deutschen Autors, sondern auch den Menüpunkt »Übers Schreiben«. In diesem Teil der Website gibt Andreas Eschbach Hobby-Autoren Tipps rund ums Schreiben.

So hat der Leser die Möglichkeit, auf eine Artikelserie zum Vorbereiten, Schreiben und Publizieren zurückzugreifen und wird über einige »Mythen übers Schreiben« aufgeklärt. Der »10-Punkte-TÜV« geht auf die sinnvolle und strukturierte Überarbeitung eines Textes ein. Für angehende Autoren bestimmt eine lesenswerte Quelle.

Link: Andreas Eschbach übers Schreiben

Datum: 23. Januar 2009

Ein Leserbrief zu “Tipps zum Schreiben von Andreas Eschbach”

  1. Mein täglich Brot…;)

    Mart am 26. Januar 2009 (» zitieren)

Einen Leserbrief schreiben

Hinweis: Dein erster Kommentar in diesem Blog muss erst freigeschaltet werden und wird nicht sofort unter dem Artikel angezeigt. Nicht erwünscht sind werbliche Kommentare und Begriffe im Namen-Feld, die der Suchmaschinenoptimierung dienen.