Monatsarchiv für November 2010

Carlos Ruiz Zafón – Das Spiel des Engels

Mit »Der Schatten des Windes« gelang Carlos Ruiz Zafón ein Weltbestseller. Es ist also klar, dass die Fortsetzung »Das Spiel des Engels« an ihrem großen Bruder gemessen wird. Gerade weil der Schauplatz erneut das düstere Barcelona des frühen 20. Jahrhunderts ist und auch einige Figuren aus »Der Schatten des Windes« wieder auftauchen. Das Problem: »Das […]

»Keinohrhase und Zweiohrküken« jetzt als App

Das Kinderbuch »Keinohrhase und Zweiohrküken« gibt es nun auch als App für iPhone, iPod Touch und iPad. Die digitale Version des Buchs bringt neben 30 Animationen eine Vorlesefunktion mit sich. So kann der Benutzer auswählen, ob er das Buch selbst liest oder Til Schweiger vorlesen lässt. Zudem ist es möglich, die Hintergrundmusik an‑ und auszuschalten.

Bret Easton Ellis – American Psycho

Ob seines Inhalts und der expliziten Gewaltdarstellung wurde »American Psycho« nach seiner Veröffentlichung kontrovers diskutiert. Die einen hielten es für ein Meisterstück, während sich die anderen einfach nur abgestoßen fühlten und verständnislos den Kopf schüttelten. Mittlerweile ist »American Psycho« in Buchhandlungen bei den Literaturklassikern zu finden. Seine provozierende Schlagkraft hat es jedoch nicht verloren.

Juli Zeh – Corpus Delicti: Ein Prozess

Keine Rückenschmerzen, keine verschnieften Nasen – allen Menschen geht es gut, ist das nicht schön? Gesundheit ist vom Staat nämlich in naher Zukunft als höchstes Gut deklariert. Eine sterile, saubere Umgebung sowie regelmäßig verordnete Sportübungen tun das ihre und sorgen für das körperliche und geistige Wohl der Einwohner. Anstelle der Demokratie ist das Rechtssystem mit dem […]