Archiv der Kategorie ‘Drumherum‘

Lesungen und Literaturveranstaltungen im Literaturportal

Vor einigen Tagen habe ich das Projekt werliestwannwo.de vorgestellt. Ein Mitmach-Kalender, in dem Lesungen und Literaturveranstaltungen in Deutschland eingetragen werden können. Geboren wurde das Projekt aus dem Gedanken, dass es keine »verlagsübergreifende Website gibt, die Lesungstermine aller Verlage präsentiert.« Doch halt, die gibt es bereits: Das Literaturportal.

Tiny Tales – Literatur in 140 Zeichen

Um den Grimme Online Award zu gewinnen, muss man kein Buch schreiben. 140 Zeichen und eine gute Portion Kreativität reichen aus, um mehr als 9.000 Leser zu begeistern und die Juroren zu überzeugen. Florian Meimberg twittert unter @tiny_tales »Kurzgeschichten«, die meist aus nicht mehr als zwei Sätzen bestehen.

1 Tag und 31 Bücher auf einen Schlag

Seit einigen Wochen beteiligen sich einige Bücher-Blogs an der Aktion »31 Tage und 31 Bücher«. Einen Monat lang stellen die Autoren jeden Tag ein Buch vor, indem sie auf eine vorgegebene Frage antworten. Zuerst gelesen habe ich von der Aktion bei Lilly Berry. Mir gefällt die Idee, allerdings finde ich es für die meisten Fragen […]

Stilvolle Buchablage aus Holz mit Lesezeichen

Wie ein kleiner Liegestuhl sieht die Buchablage aus dem Hause SidebySide aus. Auf der »Sitzfläche« ist Platz für einen Bücherstapel, während auf der »Lehne« das aktuelle Buch aufgeschlagen liegen kann. Zu kaufen ist die Buchablage in unbehandeltem Ahorn und alternativ in unbehandelter Eiche – stilvoll sieht sie auf jeden Fall aus. Für rund 40 Euro ist […]

Fotos von unterschiedlichsten Bücherregalen

Fotos von kreativen, atemberaubenden, schönen, bunten, großen und kleinen Bücherregalen werden auf der Website Bookshelf Porn gesammelt. Hinter dem Namen verbirgt sich nichts Obszönes: Ob riesige Bücherwände, nach Buchrücken sortierte Regale oder altertümlichen Bibliotheken – in diesem Tumblr-Blog wird der Besucher fündig.

Stöbern: « 1 2 3 4 5 6 7 8 »